J+S LeiterInnen

Die J+S-Leiterinnen und J+S-Leiter stehen «vor Ort» in ihrem Verein mit ihrer Persönlichkeit und ihrem Wissen und Können für die Ziele von Jugend und Sport ein. Sie vermitteln altersgerechten Sport und pflegen einen respektvollen Umgang mit den ihnen anvertrauten Kindern und Jugendlichen. Sie lassen auch Raum dafür, dass die Jugendlichen Mitverantwortung übernehmen können. J+S-Leiterinnen und -Leiter absolvieren eine 5-6-tägige Grundausbildung. Diese Leiterkurse sind sportartenspezifisch und führen in die allgemeinen Themen der Leitertätigkeit ein.

Unsere J+S Leiterinnen

Jasmin Hänggi
Nicole Hänggi
Vanessa Pricoli
Iris Zambounis

Moniteure

Kursleiter nennt man im Eislaufsport «Moniteure», abgeleitet vom französischen Wort Moniteurs. Die Moniteure sind Mitglieder des EjB und unterstützen die J&S Leiterin den Kinderkursen. Moniteure haben einen Kurs bei einer Clubtrainerinbesucht, sind mindestens 14jährig. Jeweils vor Beginn jeder Saison absolvieren die Moniteure einen Kurs, um die Testelemente und Didaktik für den Unterricht zu repetieren. Mädchen und Jungen ab 14 Jahren können als Moniteur-AnwärterInnen in das Unterrichten einsteigen. Während einer Saison begleiten sie J&S-LeiterInnen oder TrainerInnen und machen dabei die ersten pädagogischen und didaktischen Erfahrungen.

Unsere Monitoren:

Claire DePorter
Chloé Salignon-Stuckart
Cansel Onat
Tara Jordan