Diana Barbacci Levy zur Präsidentin von Swiss Ice Skating gewählt.

 

An der 96. Delegiertenversammlung von Swiss Ice Skating vom 25. August 2018 in Ittigen wurde die Neuenburgerin Diana Barbacci Lévy mit 133 von 161 gültigen Delegierten-Stimmen zur Präsidentin unseres Verbandes gewählt.

Frau Barbacci Lévy verfügt über umfangreiche Erfahrung als Preisrichterin, Schiedsrichterin und technischer Controller auf nationaler und internationaler Ebene (ISU); Sie hat bei verschiedenen Europa- und Weltmeisterschaften sowie an den Olympischen Spielen in Turin (2006) und Sotchi (2014) amtiert.

Sie war Mitglied der Technischen Kommission und von 1996 bis 2004 Vizepräsidentin der ARP, sowie von 1995 bis 2006 Mitglied der Technischen Kommission und von 2011 bis 2015 Mitglied des Zentralvorstands von Swiss Ice Skating.

Wir wünschen Frau Barbacci Lévy viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben.