Erfolgreiches Wochenende für den EJB.

Juniors SIS Damen

Kimmy Repond zeigte auch dieses Mal eine fehlerfreie Kurzkür, mit dem super schönen Kombinationssprung Dreifachflip-dreifachtoeloop, und dem Dreifachrittberger. In der Kür schlichen sich zwei kleinere Fehler ein, sie war an zwei Sprüngen nicht ganz „rotated“.
Dennoch siegte sie mit 50 Punkten Vorsprung zur zweitplatzierte Läuferin, Sabella GOWRIÉ.

Ihre Teamkollegin Jaëlle CHERVET belegte den dritten Rang, sie konnte aber wegen einer Verletzung bis vor zwei Tagen nicht springen.

Aurora ZILORRI belegte den 8. Schlussrang.

http://www.patinageromand.ch/docs/resultats/RO19/CAT008RS.HTM

Für alle drei Läuferinnen ist dies der letzte Swiss Cup. Am 01./02. Feburar 2020 ist in Monthey die Junioren Schweizermeisterschaft.

Mixed Age SIS Damen

Iris ZAMBOUNIS hat das erste Mal in dieser Saison ein fehlerfreies Kurzprogram mit Doppelaxel und Dreifachsalchow gezeigt, und belegte den ersten Zwischenrang.
Auch in der Kür zeigte sie einen schönen Dreifachsalchow, aber ansonsten ging  Iris am Sonntag weniger Risiko ein und belegte, trotz fehlerfreiem Programm,  den 5 . Rang.
Mit 101.17 Punkten und dem 2. Schlussrang kann Iris aber sehr zufrieden sein.

Unser Nachwuchs erzielte folgende Resultate:

Benjamins ARP filles Hors Concours
1. Rang Caline Repond

Avenirs ARP filles Hors Concours
1. Rang Jamea Hatet

Der EJB gratuliert allen Läuferinnen für die grossartigen Leistungen.